HOMEI ÜBER UNSI NEUSEELANDI REISEPLANUNGI ANMELDEFORMULARI FAQSI REFERENZEN I KONTAKT
ALLGEMEINESI LAND/LEUTEI SICHERHEITI GESUNDHEIT

Sicher reisen und den Urlaub genießen

Impfungen
In Neuseeland sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben, wenn Sie aus Deutschland einreisen. Sollten Sie aus einem Land anreisen, wo Gelbfieber herrscht, kann es sein, dass Sie einen Gelbfieberimpfschutz nachweisen müssen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall vor Ihrer Abreise mit Ihrem Hausarzt in Verbindung.


Medizinische Versorgung und Krankenversicherung
Die medizinische Versorgung in Neuseeland ist ausgezeichnet. Krankenhäuser sind gut ausgestattet und Ärzte und Zahnärzte sind gut ausgebildet und sehr freundlich. Die Hygiene entspricht westeuropäischem Standard. In jedem Fall empfehlen wir, vor der Abreise eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Wenn Sie vorhaben, in Neuseeland Extremsportarten zu machen, sollten Sie sich vorher vergewissern, dass Ihre Versicherung diese Sportarten mit abdeckt. Wir empfehlen Ihnen den Reiseschutz der ELVIA, den Sie hier direkt abschließen können.


Arzneimittel

Wenn Sie zu Hause regelmäßig bestimmte Medikamente nehmen, sollten Sie einen ausreichenden Vorrat des Arzneimittels mit nach Neuseeland bringen. In diesem Fall ist es sinnvoll, ein ärztliches Schreiben bzw. Attest auf Englisch mitzuführen, so dass Sie bei der Einreise und unterwegs keine Probleme bekommen.

Sonneneinstrahlung

Sommerzeit ist Sonnenzeit! Das Wetter lädt zum Baden und Sonnen ein. Viele Touristen unterschätzen jedoch die Sonne in den Sommermonaten. Denn ein wenig Vorsicht ist geboten - durch die klare Atmosphäre in Neuseeland ist die Sonnenein-strahlung höher als in Europa. Deshalb kennt hier schon jedes Kind den berühmten Slogan “Slip, Slop, Slap and Wrap”. Der Spruch erinnert daran, sich im Sommer mit Kopfbedeckung, T-Shirt, Sonnenschutzcreme und Sonnenbrille zu schützen.